Skip to Main Content

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, damit wir Dir das bestmögliche Website-Erlebnis bieten können. Dazu gehören Cookies, die für den Betrieb der Website und zur Erreichung unserer geschäftlichen Ziele notwendig sind, sowie andere Cookies, die ausschließlich für anonyme statistische Zwecke, für komfortablere Website-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Es steht Dir frei, zu entscheiden, welche Kategorien Du zulassen möchtest. Bitte beachte, dass je nach den von Dir gewählten Einstellungen möglicherweise nicht mehr die volle Funktionalität der Website zur Verfügung steht.

Barrierefreies Reisen

Barrierefreies Reisen und Fliegen

Eingeschränkte Mobilität

Ganz getreu unserem Motto: "We fly by heart"‚ liegt es uns als LEAV sehr am Herzen‚ dass Du als Passagier eine angenehme Reise genießen kannst‚ egal welche Bedürfnisse Du auch hast.
Bei uns bist Du in den besten Händen‚ denn unsere freundliche Kabinencrew steht Dir während des Fluges mit der nötigen Unterstützung zur Seite und ist Dein Ansprechpartner bei Fragen‚ oder Wünschen.
 
Untenstehend findest Du ein paar hilfreiche Informationen zum Thema barrierefreies Reisen und Anmeldung von Services bzw. medizinischem Sondergepäck:
  • Solltest Du in Deiner Mobilität eingeschränkt sein oder eine Behinderung irgendwelcher Art haben und Unterstützung benötigen‚ bitten wir Dich uns dies bis spätestens 72h vor Abflug mitzuteilen bzw. anzumelden.
  • Hierfür steht Dir folgendes Formular zur Verfügung: Kontaktformular ‚oder du wendest dich telefonisch an die Service Kollegen. Diese senden dir dann das auszufüllende Formular per Email zu.
  • Bitte sende das vollständig ausgefüllte Formular dann per e-mail an: you@leav.com
  • Bei Fragen wende Dich jederzeit an das LEAV Service Center Team: +49 221 5998 4000
  • Gerne nehmen wir Deinen faltbaren Rollstuhl‚ oder bis zu zwei andere Mobilitätshilfen und eine Sitzhilfe‚ kostenfrei mit.
Du besitzt einen Elektrorollstuhl‚ oder andere batteriebetriebene Mobilitätshilfen?
Das solltest du wissen:
  • Nassbatterien können wir aus Sicherheitsgründen nicht befördern.
  • Bitte stelle sicher‚ dass die auslaufsichere Trocken-oder Gelbatterie vor Aufgabe des Rollstuhls am Check-In‚ nicht betriebsbereit angeschlossen ist und die Batteriepole gegen Kurzschluss gesichert sowie isoliert werden.
  • Die Batterie ist sicher am Rollstuhl oder der Mobilitätshilfe zu befestigen.
  • Habe immer das technische Datenblatt Deines medizinischen Gerätes zur Hand‚ um den Kollegen des Service Centers alle benötigten Informationen zu dem Gerät übermitteln zu können.
  • Rollstühle mit einer Lithium-Batterie dürfen eine maximale Leistung von 300 Wh nicht überschreiten.
Du möchtest medizinisches Gepäck mit an Bord nehmen?
  • Unser Service Center Team steht Dir gerne für die Anmeldung Deines Sauerstoffgeräts und anderem medizinischen Gepäck‚ zur Seite.
  • Die Anmeldung des medizinischen Gepäcks muss bis spätestens 72h vor dem geplanten Abflug erfolgen.
  • Bitte informiere Dich hier über verbotene Gegenstände in der Flugzeugkabine: Hier klicken‚ öffnet im neuen Fenster/Tab (PDF)
  • Habe auch hier‚immer das technische Datenblatt deines medizinischen Gerätes zur Hand.
  • Bei Mitnahme von speziellen Medikamenten und Spritzen (Beispielsweise Insulinspritzen) raten wir Dir‚ immer eine ärtzliche Bescheinung dabei zu haben‚ in der bestätigt ist‚ dass es sich um persönlich benötigtes medizinisches Material handelt.
Treue Begleiter
Beförderung von Assistenzhunden:
  • Die Beförderung von Assistenzhunden (Blindenhunde‚ Therapiehunde und vergleichbare Assistenzhunde) in der Kabine‚ ist auf allen LEAV Flügen kostenfrei.
  • Auch deren Versandkäfige und das Tierfutter werden außerhalb der Freigepäckgrenze kostenlos befördert.
  • Um die Mitnahme in der Flugzeugkabine bestätigen zu können‚ benötigen wir von Dir den Nachweis der medizinischen Notwendigkeit.
  • Reist Dein Assistenzhund während des Fluges in seinem Transportbehältnis‚ muss dieses in den Fußraum des Sitzplatzes passen.
  • Bitte melde die Mitnahme Deines Assistenzhundes bis spätestens 72 Stunden vor Abflug in unserem LEAV Service Center an: +49 221 5998 4000
 
Damit Du vor dem Abflug auch an alles denkst und entspannt mit Deinem Begleithund reisen kannst‚ haben wir hier ein paar nützliche Hinweise für Dich:
  • Hast Du Dich über die jeweiligen Ein-und Ausreisebestimmungen deines Ziellandes informiert?
  • Wurden alle eventuell erforderlichen tierärztlichen Untersuchungen (Impfungen etc.) rechtzeitig vor Reiseantritt durchgeführt?
  • Alle für Dein Tier notwendigen ärtzlichen und amtlichen Unterlagen‚ wie der Heimtierpass sind vorhanden und griffbereit im Handgepäck verstaut?
  • Die Anmeldung zur Mitnahme des Hundes in unserem Service Center wurde von Dir vorgenommen und Du hast die entsprechende Buchungsbestätigung zusammen mit Deinen Unterlagen zur Hand?
  • Dein Hund ist ein anerkannter Assistenzhund? Dann führe den Nachweis über die Ausbildung Deines Hundes zum Assistenzhund bitte stets mit Dir.
  • Bitte befinde Dich zusammen mit Deinem Hund‚ mindestens 2 Stunden vor Abflug am Flughafen.
  • Wir empfehlen Dir‚ immer eine Kopie des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Formulars "Beförderung eines Tieres in der Flugzeugkabine" im Handgepäck zu haben.
  • Dein Hund trägt möglichst ein Geschirr und zur Sicherheit hast Du an einen Maulkorb gedacht?! Dann seid ihr perfekt vorbereitet.